1. Lokales
  2. Eschweiler

Feuerwehreinsatz: Bunsenbrenner setzt Hecke in Flammen

Feuerwehreinsatz : Bunsenbrenner setzt Hecke in Flammen

Eine brennende Tuja-Hecke rief am Mittwochmorgen die Eschweiler Feuerwehr auf den Plan. Ein Mann wollte in seinem Garten an der Hermann-Löns-Straße in Hücheln Unkraut mit dem Bunsenbrenner entfernen.

Dabei setzte er versehentlich seine Hecke in Brand. Die Flammen breiteten sich schnell aus und drohten auf das Einfamilienhaus und auch in Richtung des Nachbargrundstücks überzugreifen.

Die Feuerwehr hatte die Flammen glücklicherweise schnell unter Kontrolle. Rund 100 Quadratmeter Hecke, die rund ums Haus führte, wurden bei dem Feuer zerstört.

(irmi)