Bücherflohmarkt in Eschweilerim September vor dem Rathaus

Stadtbücherei Eschweiler : Bücherflohmarkt beim Herbstfest nimmt noch Sachspenden an

Der nächste Bücherflohmarkt in Eschweiler findet am Sonntag, 1. September, vor dem Rathaus statt. Sachspenden sind herzlich willkommen und werden noch bis Donnerstag, 29. August angenommen.

Der Förderverein der Stadtbücherei Eschweiler veranstaltet im Rahmen des Herbststadtfests wieder einen großen Bücherflohmarkt. Am Sonntag, 1. September, von 11 bis 16 Uhr, werden zu günstigen Preisen gebrauchte Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs und Spiele angeboten. Der Verkauf findet vor dem Haupteingang des Rathauses oder (bei unsicherem Wetter) im Rathausfoyer statt. Mit dem Erlös unterstützt der Förderverein die Stadtbücherei bei Neuanschaffungen und Veranstaltungen, die der Leseförderung dienen.

Private Bücherspenden werden gerne angenommen und können am Donnerstag, 29. August, von 17 bis 19.30 Uhr, und am Freitag, 30. August, von 12 bis 14 Uhr im Rathaus abgegeben werden. Der Vorstand des Fördervereins bittet um Verständnis, dass unverkäufliche Bücherspenden nicht angenommen werden können.

Veraltete Schul- und Kochbücher, stark beschädigte und feucht gelagerte Bücher finden erfahrungsgemäß keine Abnehmer. Gut erhaltene Kinderbücher und Romane sind dagegen beliebt.

Mehr von Aachener Zeitung