Eschweiler: Breit gefächertes Bildungsbuffet: Es ist angerichtet

Eschweiler : Breit gefächertes Bildungsbuffet: Es ist angerichtet

Während viele Menschen noch ihre Sommerferien genießen, laufen bei der VHS die Vorbereitungen für das Herbstsemester auf Hochtouren. Aktuell ist die VHS geschlossen, aber nicht leer. Das Team bereitet das kommende Semester vor.

Nach drei Wochen Sommerpause hat die Volkshochschule Montagmorgen wieder ihre Geschäftsstelle geöffnet. Am Montag startete auch ein erster Kurs, ein Bildungsurlaub „Gesund älter werden im Beruf“, bei dem für eine/n Kurzentschlossene/n noch ein Platz frei wäre. Neben der Online-Anmeldung über www.vhs-eschweiler.de kann man sich dann zwischen 8.30 und 12.30 wieder persönlich oder telefonisch informieren und anmelden und sollte damit nicht zu lange warten.

Bereits am 1. September findet von 8.30 Uhr bis 19 Uhr eine Exkursion in die Gärten der Niederlande statt. Noch sind einige Plätze frei.

Offiziell startet das Herbstsemester erst am 18. September. Viele Sportkurse beginnen jedoch direkt im Anschluss an die Sommerferien. Auch finden bereits in den zwei Wochen vom 3. bis zum 14. September Schnupperstunden statt: Im Fachbereich Gesundheitsbildung besteht hier die Möglichkeit, ein kostenloses Probetraining zu absolvieren, für das man sich aber ebenfalls anmelden und einen Platz sichern muss. Zu nennen sind in diesem Semester Fitnesswalking am 4. September um 9 Uhr, Functional Fitness am 5. September um 17:15 Uhr, Vinjasa Flow Yoga am 6. und 10. September um 20 Uhr, faszienorientiertes Beweglichkeitstraining am 7. September um 14 Uhr, Erwachsenenschwimmen für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger am 11. September um 10 Uhr, 4XF®-FitCamp am 12. September um 19.30 Uhr und Yoga am Vormittag am 14. September um 11 Uhr.

Auch finden in dieser Zeit im Fachbereich Fremdsprache spannende kostenlose Vorträge statt, für die ebenfalls eine Anmeldung erbeten wird: Am Montag, 10. September, die Schnupperabende zur Einführung in die spanische bzw. neugriechische Sprache, am 11. September „Landeskunde in mehreren Sprachen“ mit dem Schwerpunkt Island sowie der Vortrag „Was eine Sprache aus uns macht“, am 12. September der Workshop „Spanisch anders lernen“, am 13. September eine Anleitung zu „Sprachen und Lerntechniken“ sowie „Landeskunde in mehreren Sprachen“ mit dem Schwerpunkt Brasilien. Am 9. Oktober folgt das Eschweiler Sprachenforum zur den Themen „Heimat“ und „Identität“.

Zu Semesterbeginn nicht vergessen werden darf die Informationsveranstaltung zur „Öffentlichen Förderung für die Weiterbildung und die Beratung zur beruflichen Bildung“, die bereits am 6. September stattfindet. Am gleichen Abend findet auch der Info-Abend „Büropraxis“ statt. Ein weiterer Info-Abend zu nicht berufsbezogenen EDV-Themen findet am 11.9. statt. Diese Veranstaltung dient als Schnupperstunde Windows, Android und Apple und soll Anfänger und Fortgeschrittene g ansprechen.

Neu ist im kommenden Halbjahr eine Fragestunde: Jeden Dienstag zwischen 19 und 20.30 Uhr beantworten VHS-Experten Fragen zu Computer, Tablet, Smartphone, Internet, Office Apps etc. Dazu ist keine Anmeldung zwingend; das Eintrittsentgelt wird an der „Abendkasse“ entrichtet. Alternativ kann man den Workshop fest zu einem vergünstigen Preis abonnieren. Für „Word“ speziell ist eine eigene Fragestunde am 6. September geplant.