Eschweiler: „Bonbon“ für Teilnehmer des Leseclubs

Eschweiler: „Bonbon“ für Teilnehmer des Leseclubs

Dank zusätzlicher Fördermittel seitens des Landes Nordrhein-Westfalen (Kultursekretariat Gütersloh) und der Unterstützung des Fördervereins gibt es in der Stadtbücherei Eschweiler erneut ein besonderes „Bonbon“ für Leseclub-Teilnehmer ab zehn Jahren.

Wer Zeit und Lust hat, kann beim Workshop Stop-Motion-Clips mitmachen. Mit zwei professionellen Designerinnen werden Szenen aus dem Sommerleseclub-Lieblingsbuch illustriert und für die sozialen Netzwerke vorbereitet. Ein Kurs für alle zwischen zehn und 14 Jahren (die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt).

Mit Schere, Stift, Papier und Pinsel werden Ideen umgesetzt, mit dem Tablet-Computer abfotografiert und mit der Stop-Motion-App animiert. Die daraus entstandenen kurzen Filme werden zur Inspiration in den sozialen Netzwerken geteilt. Voraussetzung:

Der Workshop ist für Teilnehmer ab zehn Jahren mit mindestens drei gelesenen Sommerleseclub-Büchern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Termine: finden wie folgt statt: Dienstag, 22. August, und Mittwoch, 23. August, jeweils von 9.45 bis 15.45 Uhr. Wer zuerst kommt, filmt zuerst, also schnell telefonisch anmelden unter Telefon 71310, oder per E-Mail oder bei Facebook.

Mehr von Aachener Zeitung