Stolberg: Bewaffnete Täter überfallen Gaststätte

Stolberg: Bewaffnete Täter überfallen Gaststätte

Zwei mit Sturmhauben maskierte und schwer bewaffnete Männer haben am Dienstagabend eine Gaststätte an der Mauerstraße überfallen.

Gegen 22.35 Uhr bedrohten sie den Betreiber, der sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Gaststätte befand, mit Schusswaffen, während sie einen geringen Geldbetrag aus der Kasse entwendeten.

Mit ihrer Beute flüchteten sie aus der Gaststätte über den Erlenweg in Richtung Amaliastraße. Die eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg. Die beiden Täter sollen ungefähr 20 Jahre alt sein, waren dunkel gekleidet und 1,75 bis 1,85 Meter groß.

Die Kriminalpolizei Aachen übernahm die Ermittlungen, die derzeit andauern. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0241/95770.

Mehr von Aachener Zeitung