Eschweiler/Stolberg: Ausbildungsbörse startet: Tipps für die Berufswahl

Eschweiler/Stolberg : Ausbildungsbörse startet: Tipps für die Berufswahl

Die gemeinsame Ausbildungsbörse der Städte Eschweiler und Stolberg findet am Freitag, 20. April, von 9 bis 13 Uhr in den Räumen des Berufskollegs Eschweiler der Städteregion Aachen, August-Thyssen-Straße 15, statt.

„Die hohen Anmeldezahlen der regionalen Ausbildungsbetriebe beweisen die große Bedeutung der Ausbildungsbörse“ betonen der Eschweiler Bürgermeister Rudi Bertram und sein Stolberger Amtskollege Dr. Tim Grüttemeier hinsichtlich der großen Resonanz bei der gemeinsamen Ausbildungsbörse.

Bereits zum 14. Mal wird die Veranstaltung von den beiden Nachbarstädten gemeinsam angeboten. Die Börse bietet jungen Menschen die perfekte Gelegenheit, sich konzentriert an einem Ort über das vielfältige Ausbildungsangebot der Region zu erkundigen und erste Gespräche mit Ausbildern der Firmen zu führen. Wer sich über den eigenen Berufswunsch noch nicht ganz sicher ist, kann bei einer Vielzahl von Mitmachangeboten seine eigenen Fertigkeiten testen.

Die Vielfalt der Möglichkeiten, Kontakte und Informationen zu erhalten, zeigt sich deutlich in der Teilnehmerliste: Bildungseinrichtungen, Gesundheitswesen, Handwerk, produzierendes Gewerbe, IT-Firmen, Reise- und Touristik-, Sport- und andere Dienstleistungsunternehmen — sie alle buhlen um die Gunst des Nachwuchses. Die Betriebsgröße reicht dabei vom kleinen Handwerksunternehmen, über das große produzierende Gewerbe bis zum öffentlichen Dienst bei Kommune oder Land.

Einige der ausstellenden Unternehmen bieten ihren Azubis in Kooperation mit Aachener Hochschulen auch die Möglichkeit, Ausbildung und Studium im Rahmen eines „dualen Studiums“ gleichzeitig zu absolvieren. Ansprechpartner zu allgemeinen Fragen zur Berufsausbildung finden die Schüler darüber hinaus an den Ständen der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer Aachen, der Industrie- und Handelskammer Aachen und der Berufskollegs der Städte Eschweiler und Stolberg.

Die offizielle Eröffnung der Ausbildungsbörse erfolgt um 9 Uhr durch die Bürgermeister.

Mehr von Aachener Zeitung