Aus Liebe zu Thailand geht es auf dem Drieschplatz rund

Festival am Wochenende : Aus Liebe zu Thailand geht es auf dem Drieschplatz rund

Die Indestadt Eschweiler soll erneut Schauplatz eines besonderen Festes werden: Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Rudi Bertram finden am kommenden Wochenende die 7. Thailändischen Kulturtage statt.

„Rak Thai“ oder auch „Liebe zu Thailand“ nennen die Thais dieses Festival, zu dem sich Thailänder aus dem gesamten Land treffen werden, um ihr Land und ihre Kultur vorzustellen. Hierzu wurde der Drieschplatz angemietet, um all die Stände und Pavillons aufnehmen zu können.Einlass ist am Samstag, 7. September, ab 14 Uhr, am Sonntag, 8. September, um 11 Uhr.

Organisiert wird das Festival von der thailändischen Gemeinde im Raum Aachen in Zusammenarbeit mit der Stadt Eschweiler und der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft.

Ein großer Basar bietet thailändisches Kunsthandwerk, Schmuck, Wellnessprodukte, Seidenblumen, frische thailändische Lebensmittel, Textilien und mehr. Für die kleinen Gäste wird ein Kinderprogramm angeboten. Der Erlös aus dem Eintrittskartenverkauf soll an Projekte nord-thailändischer Waisenhäuser gehen.

Mehr von Aachener Zeitung