Eschweiler/Stolberg: Aufruf „Gemeinsam gegen Neonazis”

Eschweiler/Stolberg: Aufruf „Gemeinsam gegen Neonazis”

Die Eschweiler Bürgerinitiative (BI) „Gemeinsam gegen Neonazis” unterstützt die diversen Aufrufe zum Protest gegen Neonazis in Stolberg, die am Karfreitag dort aufmarschieren.

Gleich drei Gruppierungen haben für Samstag Gegendemonstrationen angemeldet: Das Stolberger Bündnis gegen Radikalismus ruft ab 11.30 Uhr zur Auftaktkundgebung am Jordanplatz auf, anschließend geht es zum Kaiserplatz und schließlich zurück zur Mühle. Dort, am Mühlener Markt, hat sich die Vereinigung der türkischen Geschäftsleute postiert. Eine dritte Demonstration wurde von einem Aachener aus der linken Szene angemeldet.

Mehr von Aachener Zeitung