Eschweiler: Auf Tuchfühlung mit Pferden

Eschweiler : Auf Tuchfühlung mit Pferden

In die Erlebniswelt Pferd eintauchen und sich diesen Lebewesen nähern, können pferdebegeisterte und -interessierte Menschen am 6. Mai beim Reiterhof Isis und Alpakas vom Schwarzen Weg. Unter dem bundesweiten Motto „Komm zum Pferd“ öffnet der Betrieb an diesem Tag seine Stalltüren für die Öffentlichkeit.

Am Tag der offenen Stalltür präsentiert der Reiterhof Isis und Alpakas vom Schwarzen Weg, von 12 bis 17 Uhr Ponys und Alpakas von ihren schönsten Seiten. Die Minis, die Gruppe für Kinder ab fünf Jahren, führen ihre ersten Reiterfahrungen auf den charakterstarken Islandpferden vor. Der Clou für jeden Besucher: Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ob im Kindergartenalter oder schon in etwas reiferen Jahren — jeder hat hier die Chance, direkten Kontakt mit Pferden aufzunehmen, beim Füttern oder Putzen zu helfen, beim Satteln oder Trensen.

Der bundesweite Aktionstag für Pferd und Pferdesport ist initiiert von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden. Weitere Informationen zum Tag der offenen Stalltür im Reiterhof Carduck unter www.isis-vom-schwarzen-weg.de oder unter Telefon 0170/9345100 bei Ulrike Carduck, Schwarzer Weg 2, 52249 Eschweiler-Hastenrath.

Mehr von Aachener Zeitung