1. Lokales
  2. Eschweiler

Auf den Spuren der Römer in Aachen

Rallye in der Kaiserstadt : Schüler auf den Spuren der Römer in Aachen

Lateinunterricht einmal anders erlebten die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Städtischen Gymnasiums auf einer Rallye durch Aachen.

In Kleingruppen von 4-5 Mitgliedern wurden die vielfältigen Aufgaben mit großem Engagement bewältigt. Die Rallye führte vom Archäologischen Fenster im Elisengarten, über die Mayersche Buchhandlung und den Hof zum Rathaus und von dort in den Dom. An all diesen Orten kann man Spuren der Römer bzw. Beispiele für lateinische Inschriften finden. Die Aufgaben bezogen sich einerseits auf Informationen, die erklärend an den Fenstern stehen, anderseits musste kreativ gearbeitet werden, z. B. im Hof, wo die römischen Säulen abgezeichnet werden mussten.

Da die Aufgaben im Dom unweigerlich mit Karl dem Großen zusammenhingen, musste auch ein Abschnitt aus Einhards Vita des großen Kaisers übersetzt werden.

Alle vier Gruppen haben diese Aufgaben mit großem Erfolg gelöst und waren sich einig, dass diese Rallye eine sehr schöne Abwechslung zum Unterricht im Klassenraum darstellte.