1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Arbeitslosigkeit in Eschweiler leicht gestiegen

Eschweiler : Arbeitslosigkeit in Eschweiler leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist von März auf April um 85 auf 2920 Personen gestiegen. Das waren 191 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April 10,2 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 9,7 Prozent.

Daeib etdemenl isch 735 oeesnnPr (nue eord e)ertnu sor,let014saib mrhe sal orv iemne Jrah, dun ieltgizieghc enebnteed 845 Ponrsene rihe bseiiAoslergttki (4).+4 Seit rgbeeiaJnnhs gba se engisatsm 1193 sgbn,tenrueiemldAosl das tis ien lPus ovn 511 im cieerhVgl uzm ihtrzjure;masearoV dme gbneüereg seenth 5771 ublnenegmAd nvo rbesAiotnsle +22.(1)

rDe datsBen na nteesirteAsbll sti im plrAi um nibees nleSlet fau 370 ;esegngtei mi Vclrihgee mzu Vosjmnaohatrer abg es 71 tAserselenltbi .rmeh eiereAbtgbr etelnedm mi lirAp 501 eeun bsselAier,ettln 21 remh als rvo mneie .raJh ietS raJnau ngigne 133 tsbllriesnAeet nei, edi nudärgrneVe umz rehjetoamaVrzirsu tis run rneggi .