1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Arbeitslosigkeit in Eschweiler leicht gestiegen

Eschweiler : Arbeitslosigkeit in Eschweiler leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist von März auf April um 85 auf 2920 Personen gestiegen. Das waren 191 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April 10,2 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 9,7 Prozent.

abDei lenetmde ihcs 735 sennePor en(u edro tuen)re reboisa,41lt0s remh las vor einem ha,Jr udn eizgiigteclh tdnbeenee 854 snoePern reih ekisitiogAtlbesr )(4.+4 Site besnihnarJge agb se tgesasmni 9131 irsnAetogedlbusmne,l sad sit nie lusP von 151 mi rhlcVegei mzu rujhrosmtzVeia;are dem eügerengb thsene 1775 eAbmungnedl onv slriAbetnose (+12).2

Dre Batesnd na isbeltetrsAnel its im Apilr um nsibee tenllSe ufa 370 eiest;ggne mi ceelhVgir zmu ajVrsretnmohoa bag es 71 sitnelblrAstee hem.r eriebAerbgt meetndel mi rpAli 150 enue t,nesblAlesiter 12 erhm asl vro eiemn J.rha Seti Jrauan ngiegn 313 tAeisnbllretes ,nie dei Vnrrdäeugen zum rariaerVsuetjzhmo sit run gigenr .