1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Am Busbahnhof mit Messer zugestochen

Eschweiler : Am Busbahnhof mit Messer zugestochen

Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, am Bushof einen 38-jähriger Mann mit einem Messer verletzt. Das Opfer erlitt eine kleine Schnittverletzung, der Unbekannte konnte flüchten.

caNh nAebagn sed är8e-i3nJhg heatt er am sohuBf afu renei kBna nseesesg und rebü rfhKoeöpr Mikus .ghröet Dre ekaUntbenn bhae inh enasprcoh.neg Er abhe ba,er ad er eid höeKpofrr auf ae,tht cinsth nrdasnveet und healsbd thinc ortfso gr.atieer nnaD bahe rde Mann ein sseeMr ngzeoeg dun imh neei twincdthSuen üztufeg.g faarhnDiu esi erd nUekbatnne na.ewgeeugfl

Eine rfhtMtai mi stengguRewtna ehtenl edr 38gehJiär- ba. Er lwoel eserlb ineen zArt hcanusf,eu so edr anM.n Eine daFuhgnn nhac dem eäTrt verielf hneo orgEfl.