1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Aktion soll junge Fahrer vor Alkohol warnen

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Aktion soll junge Fahrer vor Alkohol warnen

Alkoholisiert Autofahren ist kein Kavaliersdelikt. Um die Auswirkungen besonders jungen Führerscheinbesitzern deutlich zu machen, findet am Sonntag, 21. September, die Veranstaltung „Rausch vorbei... eine Fahrsicherheitsaktion der Jungen Union” statt.

Afu emd zrechsaipDlt ökennn ba 12 rhU llea issrteeeIrtnen eilanm rih hshsaecrefir öKnnne uetnr nkosuselflAhiol tste.ne enEi os geenannt srbhcaleluRi muetisril den adsnZut dnu sälts slecnhl er,nkenen sdas thurfnAaoe mti loAoklh im lBtu lrcunaovteihwtrn .sti neZammus itm dne easnchhrulF geSere nud eamDhn offht dei eJugn nUino uaf eevli urBshcee ma rs.ehDci nlsElbfae nteterrev ist rde nieevOsrrt üiwDßr esd Dcstehnue eRnot ezsKrue, red cüSnnuabgeuh urz sUgnonrlruefgavl eeräenprnits .wdri üFr esEsn nud reiTknn tis esfnelabl sgter.go Udn wer nde srrcauPo hlffireere s,emirett mntmi an enrie ouVgsnelr .tiel Egiiezn :osseVtuarzung eiD mhneTelier mseüns inene nFrhiercehsü etezi.bsn rtWeiee mtneaonoiInfr bitg es cahu mi neerttnI rtenu hj.wsec.ww-wudereeli .