1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Agnes Zollorsch weiter an Spitze des Sozialverbandes

Eschweiler : Agnes Zollorsch weiter an Spitze des Sozialverbandes

Zur Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Eschweiler des Sozialverbandes Deutschland NRW trafen sich die Mitglieder, um einen neuen Vorstand zu wählen. Neben Rückblick auf das vorige Jahr und Erinnerung an verstorbene Mitglieder, wurde auf die positive Arbeit und die verschiedenen Aktivitäten des Verbandes hingewiesen, der zur Zeit rund 610 Mitglieder betreut.

eiD eugt ebiAtr sla elszioa tiisoutnntI ni rhsceEielw dwuer vno emien G,tsa med enzVindotrse esd alSz-oi und enshiauSsser,sucoesn ntaphSe Lnmö,anh ndbleo wrtehn.ä eeiAlchnßsnd uedrnw üzggi nue äl.hwteg snidoerVtez gsAne Zroclhsol und heri teveSrtrnletleir ndu unarFneerpehrcsi Ankageil nrereW edrwnu wglräeheew.idt

sneboE ctsmtSezehrai wUe annmrgeAn ndu iens rvreSlrtleteet oRfl lIed. ehselcGi ltag uach für nde hreüitfhrSrfc hmsaTo Leßren nud esnnei Srerlrettelvet Rudi aLbr.hoc Als iisrzteeB einnferug lAdonr enid,lB Ereduldat ,eidrLnn resnAad leh,Scssrö gJreün zmSihtc dun krFan .Zarend Acuh ebi den oneiservR bag es nkiee eerbachÜn,ngsru lähwget udrewn nasH ctearikDr, Doisr iresMmhö dnu osfeJ genMsir.

rFü eid nenhsctä eizw aJerh hta icsh dre neeu stodanrV geisine emgoneomrnv ndu zuad ühtcwsen erd aGst vom isenrbaKrvde cehnAa, rtnüGe oucrG,hbs aelln nei sguet eGil.genn