Eschweiler-Dürwiß: Ab Montag wird geschossen: Großes Schützenfest in Dürwiß

Eschweiler-Dürwiß: Ab Montag wird geschossen: Großes Schützenfest in Dürwiß

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Dürwiß veranstaltet von Montag, 12. Mai, bis Freitag, 16. Mai, ihr traditionelles Dorfpokalschießen für jedermann.

Montag, Dienstag und Mittwoch wird jeweils von 18 bis 22 Uhr, und Donnerstag und Freitag von 17 bis 22 Uhr, im Schützenheim an der Waidmühle geschossen. Die Siegerehrung findet am Sonntag, 1. Juni, 11 Uhr, im Festzelt auf dem Kirmesplatz statt.

Das Dürwisser Schützenfest beginnt am Donnerstag (Vatertag), 29. Mai, 13 Uhr, mit Livemusik verschiedener Bands unter dem Riesenfallschirm auf dem Schützenplatz. Am Freitag, 30. Mai, gibt es dann ab 20 Uhr eine Zeltsause mit CJ Steve, und am Samstag, 31. Mai, steigt um 20 Uhr der Schützenball im Festzelt.

Der große Festzug setzt sich am Sonntag, 1. Juni, um 18 Uhr in Bewegung, bevor am Montag, 2. Juni, das Schützenfest mit einem Erbsensuppe-Essen ab 12 Uhr ausklingt.