Eschweiler: 520 liebevoll gepackte Pakete für bedürftige Bürger

Eschweiler: 520 liebevoll gepackte Pakete für bedürftige Bürger

Es war ein schönes Bild, das sich den Besuchern in der Kirche St. Michael an der Steinstraße bot. Dort, wo normalerweise Gottesdienste gefeiert werden, türmten sich bunte Weihnachtskisten. 520, um genau zu sein.

<

p class="text">

So viele Pakete mit allerhand Leckerem, aber auch persönlichen Grüßen und Überraschungen hatten die Bürger im Rahmen der Weihnachtspaketaktion der Tafel, unserer Zeitung und des WDR gepackt. „Die Leute haben sich wieder sehr viel Mühe gegeben“, sagt Anneliese Küpper, Vorsitzende der Eschweiler Tafel. Die Beteiligung sei erneut riesig gewesen. Sehr zur Freude von Küpper und den fleißigen Helfern.

Mehr von Aachener Zeitung