Eschweiler: 43-jährige baut Unfall ohne Führerschein

Eschweiler: 43-jährige baut Unfall ohne Führerschein

Bei einem Unfall ist ein 57 Jahre alter Radfahrer am Dienstagmittag verletzt worden, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann war mit seinem Fahrrad auf der Dürener Straße unterwegs, genau wie eine 43 Jahre alte Autofahrerin. Sie fuhr aus Richtung Innenstadt kommend und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen.

Dabei übersah sie den Radfahrer, der sich bei dem Unfall leicht verletzte. Bei der anschließenden Kontrolle stellte die Polizei fest, dass die Frau gar keinen Führerschein besitzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung