Eschweiler: 24-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Eschweiler: 24-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Leichte Verletzungen hat am Dienstagmorgen eine 24-jährige Frau aus Wegberg bei einem Auffahrunfall davongetragen. In den Unfall waren drei Fahrzeuge verwickelt.

Eine 29-jährige Alsdorferin, die gegen 7.45 Uhr auf der Rue de Wattrelos unterwegs war, wollte nach links auf die Auerbachstraße abbiegen.

Dabei bemerkte sie zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr abbremsten. Durch den Aufprall schob sie mit ihrem Wagen die beiden Fahrzeuge vor ihr gegeneinander.

Die 24-jährige Beifahrerin im zweiten Wagen wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.000 Euro.

Ein Wagen musste abgeschleppt werde, die Feuerwehr streute die Unfallstelle ab. Nach einer Stunde war die Straße wieder frei.

Mehr von Aachener Zeitung