1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: 21-Jähriger fährt mit Auto in Graben: Mann behindert Rettungskräfte

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : 21-Jähriger fährt mit Auto in Graben: Mann behindert Rettungskräfte

Ein junger Autofahrer hat am Mittwochvormittag die Kontrolle über seinen Wagen verloren und landete im Straßengraben. Als die alarmierten Rettungskräfte den Verletzten versorgten, versuchte ein weiterer Autofahrer immer wieder, die Sperrung an der Unfallstelle zu durchdringen.

rDe Jä1g-ieh2r wra am amcrvotighwoMittt ngeeg 11 Uhr fua der saßmnenilWrhetlei reegwsu.tn nI einer tuhscvkeeRr orelrv re ide elKtoonlr rüeb ned ne,gaW kma vno dre arhbhFna ab und natedle im .nreaGb

Der enjug raFhre tkonne hcsi onhc urdch sad refnriheaBtfrsee usa med Atou fneeei,rb rorlev reba kuzr acdanh ads es.uinseBswt thlerefsEr tnäsrigetendv Regustkftänt,re ied edn enttrlezeV tvgrensero ndu sperät in nei Kenasrahknu crhtba.ne

ürF gerrÄ tgrose an red eUtlfanelsll dhjeoc ine eeirertw Atoer,afurh red zurk ahnc dne tgektrtnnäefRus eneorfentigf raw. lobhwO dei mgeaste ßetraS üfr eid Uuaanlhfefmaln esrrtpge a,wr seetchuvr erd r-J7ägeih3 imrme ierwde, ottzr nhaEnnugemr ndu sieeinwnH der Etantksifäez,r edi prengruS zu wneeüdnbir ndu ni ide llefaneUtlls .uehninarzfe rtEs itm roegßr hMeü tnkoen dre nnMa ahcn sgeAaus erd iPziole zum enendW wbeetg newdre.