Vereinte Nationen lernen jetzt Platt: 17 Nachhaltigkeitsziele der UN werden auf Bierdeckel op Platt erklärt

Vereinte Nationen lernen jetzt Platt : 17 Nachhaltigkeitsziele der UN werden auf Bierdeckel op Platt erklärt

Der Begriff Nachhaltigkeit ist zurzeit in aller Munde, nicht erst seit Eschweiler für das Jahr 2019 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Nachhaltigkeit beschreibt in der Regel ein Handlungsprinzip, das auf Dauerhaftigkeit ausgelegt ist und dabei insbesondere die Regenerationsfähigkeit einer Ressource berücksichtigt.

In der Forstwirtschaft, in der der Begriff Nachhaltigkeit bereits vor Jahrhunderten verwendet wurde, bedeutet Nachhaltigkeit, dass nicht mehr Bäume gefällt werden dürfen, als auch nachwachsen.

2015 wurden auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen von allen Staaten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Ziel ist es, diese 17 SDGs (von englisch: Sustainable Development Goals) bis zum Jahr 2030 umzusetzen. Die Stadt Eschweiler hat 2018 ihre erste eigene Nachhaltigkeits-Strategie, die die 17 Ziele der UN  aufgreift, erarbeitet und beschlossen. Um die 17 SDGs der Eschweiler Bevölkerung näherzubringen, hat das Nachhaltigkeitsmanagement der Verwaltung zu jedem der 17 SDGs eine Redewendung op Eischwiele Platt ausfindig gemacht. Diese wurden mit Förderung von Engagement Global und dem Bundesentwicklungsministerium in einem hochwertigen grafischen Design auf Bierdeckel gedruckt und sollen in Kürze in vielen Eschweiler Kneipen und Restaurants Verwendung finden.

In Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeitsmanager der Stadt Eschweiler, Jan Schuster, werden wir in den kommenden Wochen die 17  Entwicklungsziele der Vereinten Nationen in der Eschweiler Variante als Serie vorstellen.

Mehr von Aachener Zeitung