Eifel: Zwei Autos stoßen zwischen Roetgen und Rott zusammen

Eifel: Zwei Autos stoßen zwischen Roetgen und Rott zusammen

Der Löschzug Roetgen und die Löschgruppe Rott mussten am Mittwoch gegen 9.30 ausrücken, weil auf der Landesstraße 238 zwischen Roetgen und Rott zwei Autos zusammengestoßen waren. Glücklicherweise wurden hierbei keine Personen verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und streute auslaufende Betriebsmittel mit Hilfe von Ölbindemittel ab. Mit der Reinigung der Straße wurde eine Spezialfirma beauftragt. Die Feuerwehr war mit zwei Hilfeleistungslöschfahrzeugen sowie einem Rüstwagen mit insgesamt zehn Einsatzkräften vor Ort.

Der Einsatz war gegen 12.30 Uhr beendet.

Mehr von Aachener Zeitung