1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Zwei Autos ausgebrannt: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Zwei Autos ausgebrannt: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Am Donnerstagmorgen sind auf dem Gelände einer Tankstelle zwei Autos vollständig ausgebrannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Gnege 401. hrU öeslcht ide erhuFreew ide zu edm tknuetZip ncsoh ölilgv unnraganteseb ea.euzhrgF niE reenrhbrdfieavo hwaFnarer-geatLs ehtat edi biedne ni eFamnml nehtedsen sA,tuo eid auf mde nlnleedklasTäegtne uzm eVuarfk ,nadsnet lt.egemed niE treitds Fehzurga udrew rhcdu die tukctieewiHnzlng ihcelt .gbäseicdth erD nndsentetea Geadshmcsntea widr auf awet 0040 ourE häsgct.etz Dei aiizelpoimrlniK hta die tnnelriugEmt urz rnuarhBsceda agemnoenfum und hsicßtel hanc irene snrtee Enticnuzsgäh enie dgBftuanrnist hntci as.u wsHeiine uz grchäentived cenbhBeagunot mtmni dei liiiKploznimaer ni lteorSbg enutr dre Rnurmeumf 220270145073/93 rdeo 113/2042907745 ßhaubrae(l dre z)noBriüeet geneegtn.