Eifel: Zum Skifahren reicht es nicht, aber die Rodler kommen auf ihre Kosten

Eifel: Zum Skifahren reicht es nicht, aber die Rodler kommen auf ihre Kosten

Von den Temperaturen her herrschen derzeit ideale Winterbedingungen in der Nordeifel, aber es hapert an der Schneemenge, so dass die Lifte am Skihang Rohren bislang nicht in Betrieb genommen werden konnten.

<

p class="text">

Um so mehr konzentriert sich das Wintersportvergnügen auf den Rodelspaß. Die hinreichend bekannten Rodelhänge in der Eifel erfuhren daher am Wochenende eine enorme Resonanz. Auch auf dem Rodelhang am Lammersdorfer Berg fanden sich massenweise Besucher ein, um das Wintervergnügen in der Eifel bei rasanten Talfahrten zu genießen. Am Sonntag wurde es dann richtig eng. Rund um den Lammersdorfer Rodelhang war kein freier Parkplatz mehr zu bekommen.

Mehr von Aachener Zeitung