Simmerath: Zirkus „Aladin” schlägt Zelte in Simmerath auf

Simmerath: Zirkus „Aladin” schlägt Zelte in Simmerath auf

„Der große Zirkus Aladin”, der letzte Woche in Imgenbroich gastiert hat, schlägt nun in Simmerath auf dem Rathausplatz seine Zelte auf.

Von Donnerstag, 29. März, bis Sonntag, 1. April, präsentieren zwölf Artisten ein vielfältiges Showprogramm. Feuerspucker, Seil- und Trapezkünstler, Hunde- und Pferdedressur sowie Clownauftritte können Groß und Klein hier bewundern. Ein Highlight wird „Das letzte Einhorn” sein. Am Donnerstag, 29. März, 15.30 Uhr, zahlen Erwachsene zur Premiere nur Kinderpreise in Höhe von 7 Euro, Logenplätze kosten 12 Euro. Regulär betragen die Preise 7 Euro für Kinder und 9 Euro für Erwachsene.

Täglich ab 15.30 Uhr wird das Publikum rund hundert Minuten lang von der Zirkusmannschaft unterhalten. Die Vorstellung am Sonntag findet um 14 Uhr statt. Tickets gibt es unter der der Hotline 0178/ 8846398.

Mehr von Aachener Zeitung