Nordeifel: Zeltlager der Seelsorge im Nationalpark

Nordeifel: Zeltlager der Seelsorge im Nationalpark

Spielen am, im und mit Wasser, Ball spielen auf der Wiese, Lagerfeuer, Grillen, Nachtwanderung, neue Leute kennenlernen, Spaß haben und noch viel mehr erwartet die Kinder bei den Zeltlagern der Seelsorge im Nationalpark Eifel und Vogelsang.

Zwei Termine

Dieses Jahr finden zwei Lager statt: Am Wochenende vom 1. bis 3. Juli auf dem Zeltplatz in Dedenborn und in den Sommerferien vom 15. bis 18. August auf dem Campingplatz Rurtal in Heimbach.

Gemeinsam mit bis zu fünf jungen Erwachsenen, die sich ehrenamtlich bei der Nationalparkseelsorge engagieren, plant und organisiert Fabian Imbrenda die beiden Aktionen, die dieses Jahr nun schon zum sechsten Mal stattfinden. Der Zeltplatz liegt mitten in der Natur und lädt zum Abenteuer ein. So können die Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahre gemeinsam mit den Betreuern ereignisreiche Tage im und am Wasser erleben.

Weitere Infos gibt es bei Fabian Imbrenda unter Telefon 01578/3668479 und im Internet .

Mehr von Aachener Zeitung