1. Lokales
  2. Eifel

Workshop für junge Fotografen in Vogelsang

Kulturrucksack in Vogelsang : Prall gefülltes Angebot für Kinder und Jugendliche

Nähen, Graffiti, Tanz, Färben, Töpfern, Malerei, Theater, Schreiben, Up-Cycling, Fotografieren und Filmen – das alles geht zusammen, denn der Kulturrucksack ist wieder prall gefüllt! Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 14 Jahren erwartet eine bunte Palette an Mitmach-Angeboten, und das alles kostenlos.

Der Kulturrucksack ist eine Kulturinitiative des Kreises Euskirchen mit Vogelsang IP als Projektpartner und wird vom Land NRW gefördert. Für junge Menschen werden so Anreize geschaffen, sich kreativ auszuprobieren und am kulturellen Leben teilzunehmen.

Auch am Internationalen Platz Vogelsang IP öffnet sich der Kulturrucksack erneut: Am 25. April (11 Uhr) kommen junge Fotografen beim spannenden Workshop „Foto Click“ auf ihre Kosten. Wer gerne aufmerksam beobachtet, fotografiert und Lust hat, sich beim Fotografieren zu verbessern, ist herzlich willkommen. Gemeinsam mit dem Dozenten Hans Helle geht es auf einen Fotorundgang über das Gelände in Vogelsang IP. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dabei wertvolle Tipps zu Motiven und Fototechniken.

Am 21. Mai (17 Uhr) steigt wieder die „Music School Tour“ mit fünf Bands live im Kulturkino Vogelsang IP. Unter dem Motto „respect 4 all“ der Kulturinitiative des Kreises Euskirchen bekommen Kinder und Jugendliche die Chance, unter professionellen Bedingungen mit ihrer Musik auf der großen Bühne des Kulturkinos zu stehen. Dabei geht es nicht um einen perfekten Vortrag oder einen Wettbewerb. Das Besondere ist die Vielfalt der Präsentationen und Gruppen.

Da alle Projekte des Kulturrucksacks kostenlos und begehrt sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite des Kulturrucksacks NRW (www.kulturrucksack.nrw.de) sowie auf der Internetseite von Vogelsang IP (www.vogelsang-ip.de). Hier ist auch der Flyer mit Beschreibungen und Terminen abrufbar.