Nothberg: Wildromantische Idylle: Nothbergs Burg öffnet ihre Tore

Nothberg: Wildromantische Idylle: Nothbergs Burg öffnet ihre Tore

Die Nothberger Burg bietet für Samstag, 31. Juli, von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür an. Um 15 Uhr findet eine Führung durch die Anlage statt, und in Zusammenarbeit mit den Lesepaten der Stadtbücherei wird für Kinder eine kombinierte Lesung mit Rittergeschichten und Führung angeboten. Zutritt und Teilnahme an Führung und Lesung sind kostenlos.

Für auswärtige Besucher ist die architektonisch außergewöhnliche Burganlage auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Parkmöglichkeiten befinden sich ebenfalls am Nothberger Euregiobahn-Haltepunkt. Die Burg ist von dort in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

Mehr von Aachener Zeitung