1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Wilde Waldgeister und eine echte Eule

Nordeifel : Wilde Waldgeister und eine echte Eule

Am Wochenende sind die „Wilden Waldgeister” los: Die FamLand-Betriebe der Region haben ein dreitägiges Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.

Und schon wird deutlich: Gemeinsam hat das Gastgewerbe der Region vieles zu bieten, was Familien in der Nordeifel auch ein paar Tage verweilen lässt.

Das „Wilde-Waldgeister-Wochenende” haben die 15 FamLand-Betriebe schon während der Projektreihe mit dem Kreis Aachen geplant. Dabei ging es nicht darum, ein Riesen-Event zu entwickeln, sondern die vorhandenen Angebote zu bündeln und gemeinsam zu vermarkten. Das ist gut gelungen: Gut 50 Buchungen hat die Waldgeister-Pauschale von Freitag, 4. Juni, bis Sonntag, 6. Juni, den Beherbergungsbetrieben gebracht. Die rund 40 Gästekinder - und alle einheimischen Kinder, die Lust dazu haben -, können sich auf Spiel, Spaß und Abenteuer unter freiem Himmel freuen.

Es beginnt mit einem Grillabend am Hotel Perlenau. Die Spuren der wilden Waldgeister führen die Kinder außerdem von Monschau ins Rohrener Kluckbachtal.

Die „Jäger der Nacht” stehen beim Brunch im Mützenicher Nassenhof im Mittelpunkt - sogar eine echte Eule wird dabei sein. Und zum Abschluss tauchen die jungen Teilnehmer gar in Eis- und Steinzeit ein.

Einfach vorbeischauen

Das Wilde-Waldgeister-Wochenende soll Kindern Freude am Natur-Erlebnis vermitteln. Es zeigt, dass die Eifel viel zu bieten hat, was auch die jungen Gäste begeistern kann. FamLand macht sich die Schönheit, Vielfalt und Attraktivität der eigenen Landschaft zu eigen und hat sie familienfreundlich verpackt.

Dabei sind die „Wilden Waldgeister” ein erstes Angebot an Gäste. „Weitere werden folgen”, verrät Hotelier Hartmut Becker, Vorsitzender des Vereins in Gründung, dass es im Sommer noch mehr Pauschalen von FamLand geben wird.

Interessierte Betriebe, die familienfreundlich sind und gerne bei FamLand mitmachen möchten, können sich bei Hartmut Becker melden oder einfach bei einem der „Wilde Waldgeister”-Tage vorbeischauen.