Eifel: Wilde Narzissen verzaubern Tausende

Eifel: Wilde Narzissen verzaubern Tausende

Echte Frühlingsgefühle kann man in diesen Tagen entwickeln: Auch wenn die Nächte noch kalt sind, hat die Natur den Winter längst abgeschrieben. Überall in der Eifel brechen sich die Frühlingsblumen ihren Weg, allen voran die wilden Narzissen, deren millionenfaches Erblühen in den nächsten Wochen wieder tausende Menschen verzaubert in die Naturschutzgebiete bei Monschau lockt.

<

p class="text">

Aber auch anderswo findet man die verschwenderische Verbreitung der wilden Narzisse — wie hier auf einer Wiesen an der Mühlenstraße in Roetgen.

Mehr von Aachener Zeitung