1. Lokales
  2. Eifel

Sprechstunde: Wieder ein offenes Ohr für die Ehrenamtler

Kostenpflichtiger Inhalt: Sprechstunde : Wieder ein offenes Ohr für die Ehrenamtler

Ehrenamtliche Arbeit stärkt den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft! Doch in vielen Bereichen des Ehrenamts bringt die Corona-Pandemie derzeit auch ganz besondere Herausforderungen mit sich. Ehrenamtsbeauftragter Theo Steinröx unterstützt bei Fragen und Herausforderungen.

Ob im topSr- rdeo ,esnieukrMiv in dre cisObaofnllheedh odre meib cehBus nov reenält erod krkenan enshcMne: tFsa rleabül isdn eid nenBugnedgi hirwiecsg dnu na ieevnl nlleeSt itbg se sgnaaoeorrstcihi dnu lizaefneiln He.rfdngrusneeuroa Wnne ergaFn naekuofm,m itflh rde ebrattheeugfatnmasrE der ädtn,oeSigtre Tohe Steö,xrin reti.ew

oW gbit se iHefl rüf ni,ereVe dei rudhc ide oodaCrae-nPneim tnure inenelaiznfl ucDkr enrt?gea Wsa ussm man bei rde brhsealcaNcthihfsaf netcae,bh damit csih mninade t?escktna asW eeubettd ,es nenw wegen red ontta-Kk dnu Vtgmuelobmsraevsner uncsoshergptenezisdsE tnskeo?c

Dsa ndis urn ieinge der ngaerF, uz nedne inStröxe ni der zetetln eZti Aontwtern gbnee .onknet eDr atamntsbfatrerhgEeeu biteet ma a,etDnisg 02. ,rliAp von 503.1 sib .0813 hrU ieesn scäetnh epcsShduernt na. iSe editfn iedewr ftohseceiln a.tstt

tiaDm lela eiühTrmsnwnce nteriroodik ernwed eknön,n tsi eein ngluVmeodrna bei aialudC rEtern rnuet der eofTmulnnreme 1254616-98/021 cf.rriohrdeel tnsereeietsrI nöeknn so innee diidllnvneuei meirTn re,aeninbrve uz emd esi eganfnreu rd.enwe