1. Lokales
  2. Eifel

Wegen Corona werden in der Nordeifel Veranstaltungen abgesagt

Veranstaltungsabsagen : Um dessen Ausbreitung zu behindern ...

... werden wegen des Coronavirus viele Veranstaltungen in der nächsten Zeit auch in der Nordeifel abgesagt.

Das Coronavirus beziehungsweise die Versuche, dessen Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verlangsamen, um die medizinischen Einrichtungen möglichst nicht zu überfordern, machen zur Zeit Veranstaltungsabsagen zur Regel. Hier sind die Absagen mit direktem Bezug zur Nordeifel versammelt.

Monschau

Die Generalversammlung der Landfrauen Mützenich, geplant für den 18. März, ist abgesagt. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Die Stadtbücherei Monschau ist bis auf Weiteres (voraussichtlich bis nach den Osterferien, 19. April) als Vorbeugungsmaßnahme im Zuge der Corona-Epidemie geschlossen. Alle Veranstaltungen werden auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Die Leihfristen wurden angepasst, so dass kein Nachteil bezüglich eventueller Gebühren entsteht. Es gibt die Möglichkeit, Medien über die „Onleihe Region Aachen“ (https://www.onleihe.de/region-aachen/) auszuleihen. Die Anleitung dazu ist zu finden auf: https://hilfe.onleihe.de/site/on. Die Stadtbücherei ist per E-Mail und telefonisch erreichbar.

Bis weitere behördliche und kirchliche Entscheidungen vorliegen, hat der Kirchenvorstand Konzen beschlossen, die Kirche zurzeit geschlossen zu halten. Das persönliche Gebet kann in der Pankratiuskapelle gehalten werden.

Die für den 19. März vorgesehene Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Höfen findet nicht statt.

Die Mitgliederversammlung der Musikvereinigung Montjoie, geplant für den 19. März, ist abgesagt. Die Versammlung wird an einem späteren Termin stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus hat der Vorstand des TuS Mützenich entschieden, die für Freitag, 20. März, angesetzte Mitgliederversammlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Wann die Versammlung stattfinden wird, kann unter anderem auf der Webseite des Vereins (www.tus-muetzenich.de) nachgesehen werden.

Aufgrund des Coronavirus findet die Jahreshauptversammlung des VdK Konzen/Imgenbroich am 18. März bei „Achim und Elke“ nicht statt. Man wird die Ehrungen und den Vortrag zu einem anderen Zeitpunkt nachholen.

Bis auf weiteres werden die Wanderungen und sonstigen Aktivitäten des Eifelvereinsortsgruppe Höfen abgesagt. Das Haus Seebend bleibt ebenfalls geschlossen.

Roetgen

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus wird die für den 17. März vorgesehene Sitzung des Bauausschusses, die für den 24. März vorgesehene Sitzung des Gemeinderates und die für den 31. März vorgesehene Sitzung des Bildungs-, Generationen-, Sozial- und Sportausschusses in der Gemeinde Roetgen abgesagt.

Auch vor der ehrenamtlichen Arbeit des Sozialkaufhauses Roetgen, Bundesstraße 77, machen die Auswirkungen des grassierenden Coronavirus nicht Halt. Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Kunden ist der Laden bis auf Weiteres geschlossen.

Leider muss der Flüchtlingsrat Roetgen die Veranstaltung „Roetgen kocht spanisch“ absagen. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Das Gemeindefrühstück in der Pfarre St. Hubertus, Roetgen entfällt am Mittwoch, 18. März wegen der empfohlenen Regelungen zur Abwehr des Corona-Virus. Dies betrifft ebenso den „Bürgertreff“, der auch an diesem Vormittag stattfinden sollte.

Die Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges 1931 Roetgen findet nicht wie geplant am 20. März im Hotel/Pension Brunnenhof Hauptstrasse 68, statt. Ein neuer Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt sein.

Der geplante Vortrag von Altbau plus am 18. März in Roetgen zum Thema „Fenster“ findet nicht statt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben, wahrscheinlich frühestens nach den Osterferien.

Das Jugendhaus Rott hatte eingeladen zum Kindersachenflohmarkt am 29. März von 12 bis 15 Uhr in die Quirinusstraße 43. Dieser Termin wird abgesagt. Für den Herbst gibt es neue Planungen.

Simmerath

Die für den 17. März geplante Versammlung der Jagdgenossenschaft Silberscheid-Strauch fällt aus.

Die Veranstaltung zur „Präsentation Kevelaer-Ausstellung“ am 20. März in der Huppenbroicher Sakristei wird abgesagt. Ein Nachholtermin wird gegebenenfalls bekanntgegeben.

Der für Dienstag, 17. März, 19.30 Uhr, geplante Lichtbildervortrag von Dr. Bernd Läufer in der Lammersdorfer Grundschule mit dem Titel „Oasen, Wüste, Berberorte – Entdeckungsreise im Süden Marokkos“ fällt aufgrund der Coronavirus-Lage aus.

Sonstige

Als Vorsorgemaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus in der Region werden alle Beratungstermine der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH in den Rathäusern bis auf weiteres abgesagt. Telefonisch oder per E-Mail ist der Kontakt zur EWV aber weiterhin möglich: Die Regiohotline 0800/3981000 ist dabei von montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr, sowie samstags von 8 bis 13 Uhr erreichbar. Unter www.ewv.de gibt es zudem noch einen kostenfreien, interaktiven Chat und die Gelegenheit, per Mail gezielte Fragen beispielsweise zu Fördermöglichkeiten, Rechnungen oder einer Energieberatung zu stellen. Störungen können gebührenfrei und rund um die Uhr an die Störmeldestelle übermittelt werden, die dazugehörigen Rufnummern lauten: Strom: 0241/413687060, Gas: 0241/413687070, Wärme: 0241/413687080, Wasser: 0241/413687090, Abwasser: 0241/413687090.

Keine Gottesdienste mehr in Lammersdorf, Roetgen und Monschau auch über Ostern! Die Leitung der Evangelischen Kirchengemeinde Monschauer Land hat aufgrund einer veränderten Lagebeurteilung der Gefährdung durch das Coronavirus am 14. März beschlossen, dass bis voraussichtlich 19. April keine Gottesdienste mehr in Lammersdorf, Roetgen und Monschau stattfinden werden. Dies betrifft alle Gottesdienste an den Wochenenden bzw. den Feiertagen und die Feier des Abendlobs am Mittwochabend. Die Einführung der neu gewählten Mitglieder des Presbyteriums am 22. März findet nicht statt.

Die Eifelvereins-Ortsgruppe Schmidt verschiebt ihre Mitgliederversammlung, die für kommenden Freitag, 20. März, im Saal Schützenhof geplant war.

Der Turn- und Sportverein Schmidt verschiebt seine Jahreshauptversammlung, die für Freitag, 27. März, im Sportheim geplant war.

Das Konzert „Musik Böhmer and his Concertina“, das am Freitag, 27. März, in der Schmidter Pfarrkirche stattfinden sollte, ist ebenfalls abgesagt.

Der Vorstand des Geschichtsvereins des Monschauer Landes hat sich dazu entschlossen, die für den 21. März vorgesehene Jahreshauptversammlung in Eicherscheid auf einen noch unbestimmten Termin zu verschieben. Auch die Vereinsbibliothek im Haus Holzmarkt 5 in Monschau bleibt zunächst bis Ostern für den Publikumsverkehr geschlossen.

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern wird bis einschließlich 19. April geschlossen bleiben. Weitere Informationen: www.kommern.lvr.de.

Dem Beschluss der Landesregierung zur Schließung von Museen und Kultureinrichtungen des Landes sowie der Praxis des Landschaftsverband Rheinland (LVR) in Bezug auf seine eigenen Häuser folgend sind auch das Besucherzentrum und die Ausstellungen im Forum Vogelsang IP auf zunächst unbestimmte Zeit geschlossen. Der Gesamtstandort Vogelsang IP bleibt weiterhin zugänglich, z.B. für Wandernde im Nationalpark Eifel sowie Gäste anderer Einrichtungen am Standort. Der Besuch der Dauerausstellung der NS-Dokumentation Vogelsang sowie der Erlebnisausstellung des Nationalparks Eifel im Forum ist jedoch aktuell nicht möglich. Auch Führungen und alle weiteren Bildungsangebote können bis auf weiteres nicht stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage hat die Nationalparkverwaltung Eifel beschlossen, dass ab sofort und zunächst bis zum 19. April keine Rangertouren im Nationalpark Eifel mehr stattfinden. Schweren Herzens muss ebenfalls der für den 29. März geplante Tag der Achtsamkeit und Entspannung im Nationalpark Eifel abgesagt werden. Auch die Familientage in den Osterferien werden nicht stattfinden. Die gute Nachricht: Wer das frühlingshafte Wetter in Nordrhein-Westfalens Nationalpark genießen möchte, hat dazu ausgiebig Gelegenheit: Alle Wanderwege stehen zur Verfügung und versprechen in der entstehenden Wildnis ein eindrucksvolles Naturerlebnis

Hinweis: Diese Zusammenstellung von abgesagten Veranstaltungen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Aufgrund der aktuellen Lage, ist es sicher wahrscheinlicher, dass Veranstaltungen, die nicht unbedingt notwendig sind, bis auf Weiteres eher ausfallen als stattfinden. Im Zweifel wird geraten, sich beim jeweiligen Veranstalter zu erkundigen.