Rollesbroich: Wechsel an der Spitze der Löschgruppe Rollesbroich

Rollesbroich : Wechsel an der Spitze der Löschgruppe Rollesbroich

Bei der Generalversammlung der Löschgruppe Rollesbroich der Freiwilligen Feuerwehr wurde Fabian Lennartz als Erster Vorsitzender in den Vorstand gewählt. Er übernimmt das Amt seines Vaters Guido Lennartz, der nach 32 Jahren im Vorstand und 15 Jahren als Vorsitzender seine Vorstandsarbeit beendet.

Aus dem Bericht des Geschäftsführers Harald Bach ging hervor, dass die Löschgruppe sich neben ihrem Einsatz zur Hilfeleistung auch bei dörflichen Veranstaltungen intensiv eingebracht hat. So richtet sie neben dem Grillfest auch das Martinsfest aus, und auch bei anderen Festen, wie der Kirmes, der Sportwoche oder auch dem Weihnachts-Open-Air, war die Löschgruppe aktiv.

Einige Mitglieder konnten geehrt werden. Rolf Lennartz, Ria Wirtz, Ute Weishaupt, Dietmar Nießen, Rolf Marx erhielten eine Urkunde für 25-jährige inaktive Mitgliedschaft. Für 40 Jahre inaktive Mitgliedschaft wurde Horst Strauch ausgezeichnet. Stephan Breuer, Markus Henn, Harald Bach erhielten für 20-jährige, Dirk Call, Holger Nießen für 25-jährige, Berthold Röder für 30-jährige und Michael Nießen für 40-jährige aktive Mitgliedschaft eine Ehrenurkunde.

25 Einsätze, 22 Übungen

Im Bericht des Löschgruppenführers Achim Breuer wurde das Jahr 2017 noch einmal aus anderer Sicht betrachtet. Neben 22 Übungen rückte die Löschgruppe zu 25 Einsätzen aus. Hierbei viel auf, dass der Großteil der Einsätze technische Hilfeleistung bedeutete, hauptsächlich im Verkehrsbereich bei umgestürzten Bäume, Öl-Spuren und Verkehrsunfällen. Brandeinsätze machten nur noch einen kleineren Teil der Einsätze aus.

Die fertigen Baupläne des neuen Gerätehauses konnte Breuer der Versammlung präsentieren und mitteilen, dass in diesem Jahr die ersten Gelder verbaut werden. Erfreut zeigte er sich außerdem darüber, dass auch im diesem Jahr wieder viele Lehrgänge von den Kameraden besucht wurden, darunter „Gerätewart“, „Gruppenführer“, „Motorsägen“ und „CBRN“. Achim Breuer und Rene Henn nahmen an Fortbildungen für Führungskräfte teil.

Bescheinigungen für geleistete Lehrgänge erhielten. Marvin Breuer, Steven Breuer, Stephan Breuer, Fabian Lennartz, Florian Nießen, Dirk Call, Harald Bach und Alexander Stiels.

Mehr von Aachener Zeitung