1. Lokales
  2. Eifel

Wasserabgabe aus Talsperren auf Maximalabgabe erhöht

Jetzt 60 Kubikmeter pro Sekunde : Wasserabgabe aus Talsperren auf Maximalabgabe erhöht

Der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) hat die bereits am vergangenen Freitag auf 40 Kubikmeter pro Sekunde erhöhte Abgabe aus dem Talsperrensystem auf die Maximalabgabe von 60 Kubikmetern pro Sekunde gesteigert.

Am tgmaasS ernwa ied seluüfZs in asd spnetrlrseesyTam in rde pztSei auf 512 uemeibkKtr orp nkudSee .lehlethcnhsgco

eiD öhgnhurE red gebAba ufa edi nszeeslegua aamxglibeaMba ist hfe,drelcrrio mu nneei stinuaE in die so gnntaenne zceatsehuräochsruwsHm zu ,neehvrndir os dssa lvtleeeenu ewereit flnReäleeg amgnnofmeue needrw ökennn ndu dre eutrnlUfa tzütsgech btieb.l cruhD edi hhreöte egbbAa nnka se zu seueAnrufung red ruR ni eid behrcdhlöi feteltgneseg rmhcsseegnwbibueteegÜm mmek.no

uZ bignoeenWhcn snid eid süfZeslu in das snerrteyTpaemssl deweri fau 58 kmibeuKetr e.nnkuges iDe babMaemlaxaig rwid ishclcrausivhto sbi enEd der hoecW rad.neuan