Roetgen-Rott: War Feuer in Rott ein Mordversuch?

Roetgen-Rott: War Feuer in Rott ein Mordversuch?

Im Zusammenhang mit dem Wohnhausbrand vom 30. Januar geht die Polizei inzwischen von Brandstiftung aus.

Durch das Feuer im Keller hatten die fünf Bewohner des Einfamilienhauses Rauchgiftungen erlitten. Ermittelt wird nun wegen Mordversuches durch Brandstiftung.

Mehr von Aachener Zeitung