Schleiden: Wanderung zum Erntedank

Schleiden: Wanderung zum Erntedank

An drei Tagen im frühen Herbst, vom 30. September bis zum 2. Oktober, geht es bei der Erntedankwanderung darum, den Alltag zu unterbrechen, unter freiem Himmel mit Leib und Seele in Bewegung zu sein, innezuhalten, sich zum Nachdenken und zum Austausch anregen zu lassen, Gemeinschaft zu erleben.

<

p class="text">

Mit etwa 15 Teilnehmern wird man täglich circa 15 Kilometer im und am Nationalpark Eifel unterwegs sein. Tempo und Wegstrecke werden so gewählt, dass alle mithalten können. Unterbringung ist in Heimbach in komfortablen Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC. Anmeldung bis 8. September per E-Mail an: georg.toporowsky@bistum-aachen.de. Weitere Infos im Internet unter: nationalparkseelsorge.de.

Mehr von Aachener Zeitung