Städteregion: Wandertag der Städteregion führt dieses Jahr zum Buhlert

Städteregion: Wandertag der Städteregion führt dieses Jahr zum Buhlert

Der lange, dunkle Winter hat unsere Aktivitäten im Freien im wahrsten Sinne des Wortes auf Eis gelegt. Selten war die Sehnsucht danach, seine Zeit in der Natur zu verbringen so groß. Beim Wandertag in der Städteregion Aachen unter dem Motto „Raus aus dem Alltag, rein in den Buhlert!“ kann man am Sonntag, 16. Juni ein paar Stunden aktiv in der schönen Natur verbringen.

Die Städteregion Aachen lädt dann alle Wanderfreunde zu ihrem großen Familienwandertag ein. Start und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz von Hertha Strauch (Sonnenstraße, 52152 Simmerath-Strauch).

Drei unterschiedliche Strecken von fünf, 15 und 25 Kilometer Länge, die alle auch für Nordic Walking geeignet sind, stehen zur Auswahl. Die fünf km lange Strecke ist auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl zu meistern. In der Zeit von 8 bis 11 Uhr können alle Wanderfreunde starten und dabei ihr Tempo individuell bestimmen. Ausrichter ist Hertha Strauch.

Auf einem Großteil der Wandertouren werden die Wanderer vom idyllisch rauschenden Tiefenbach begleitet, der entlang der Strecke verläuft. Die 15 und 25 Kilometer Routen führen zudem durch die wunderschöne Waldlandschaft des Buhlerts. Wer sich für die längste Wandertour entscheidet, wird auch noch ein Stück am Huschelsbach entlang geführt.

Ein Startgeld wird nicht erhoben. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen mit mehr als 15 Teilnehmern erforderlich. Die drei größten vorangemeldeten Gruppen oder Vereine erhalten einen von Volkslaufwart Karl-Heinz Plum gestifteten Erinnerungspokal.

Wie üblich wird für das leibliche Wohl gesorgt. Für Anmeldung und Rückfragen steht die Pressestelle der Städteregion unter Telefon 0241/51 981 305 oder per Mail an pressestelle@staedteregion-aachen.de zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung