1. Lokales
  2. Eifel

Waldrallye und Menschenkicker

Waldrallye und Menschenkicker

Kreis Aachen. Nach der hervorragenden Resonanz im letzten Jahr findet am Sonntag, 3. Juli, die zweite Auflage des Kinder- und Jugendtages in Rott und Roetgen statt.

Die verschiedenen Vereine und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben ein Programm zusammengestellt, zu dem alle Kinder und Jugendlichen eingeladen sind.

So wird die Pfadfinderschaft Roetgen eine Waldrallye für Kinder ab sechsten Jahren organisieren, die von Rott nach Roetgen führt. Dabei gibt es verschiedene Aktionen und Aufgaben zu bewältigen. Treffpunkt ist 13 Uhr an der Schützenhalle in Rott, Ziel wird der Wervicq-Platz im Herzen Roetgens sein. Ebenfalls auf dem Wervicq-Platz werden ab 14 Uhr verschiedene Events organisiert. Die Grenzlandjugend wird ein Menschenkicker-Turnier durchführen, zu dem sich bereits viele Mannschaften angemeldet haben.

Cocktailbar

Der Jugendausschuss St. Hubertus/St. Antonius wird einen Scater-Contest veranstalten. Der Wettbewerb wird in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe bis 12 Jahren, die andere ab 12 Jahren. Es wird ein Startgeld in Höhe von drei Euro erhoben.

Die Pfadfinderschaft Rott bietet einen Tanzworkshop an, bei dem Tänze gelernt und einstudiert werden. Darüber hinaus werden die Helferinnen und Helfer eine Cocktailbar unterhalten, an der man alkoholfreie Cocktails zum Selbstkostenpreis erhalten kann.

Gegen 17 Uhr wird es dann eine Abschlussveranstaltung mit verschiedenen Vorführungen geben. Bürgermeister Manfred Eis und Regionaldekan Hans-Georg Schornstein werden zudem die Sieger der Wettbewerbe persönlich auszeichnen.

Veranstalter des Kinder- und Jugendtages ist das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung des Kreises Aachen in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und Institutionen.