Imgenbroich: Vortrag über die Schilddrüse im Druckereimuseum

Imgenbroich: Vortrag über die Schilddrüse im Druckereimuseum

Über Anatomie und Funktionsweise der Schilddrüse sowie die Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen dieses kleinen Organs spricht Dr. Eckhard Hinkel, Chefarzt der Chirurgie an der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath, bei einem Vortragsabend im Druckereimuseum Weiss auf Einladung der AOK Rheinland/Hamburg.

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Wirkung der Schilddrüsenhormone, die beispielsweise für den Energieumsatz, die Steigerung der körperlichen und geistigen Aktivität sowie für die Wachstumshormonausschüttung verantwortlich sind. Hauptthema des Vortrags ist die Vergrößerung der Schilddrüse (Struma) — bei der die Betroffenen buchstäblich einen dicken Hals bekommen. Über die verschiedenen Stadien dieser Erkrankung klärt Chefarzt Dr. Hinkel ebenso auf wie über die Ursachen ihrer Entstehung und die gängigen Therapieoptionen. Für Betroffene besonders wichtig: die Nachbehandlung! Auch hierzu gibt es Tipps und Beispiele.

Der Vortrag findet am Montag, 15\. Juni, um 19\.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Telefon 02472/982101 wird gebeten.

Mehr von Aachener Zeitung