1. Lokales
  2. Eifel

Imgenbroich: Vom Stiefkind zur neuen Perle in Imgenbroich

Imgenbroich : Vom Stiefkind zur neuen Perle in Imgenbroich

Wer lange nicht mehr in der Grundschule Imgenbroich war, der wird sie wohl kaum wieder erkennen. Denn in den letzten sieben Jahren ist das einstige „Stiefkind”, wie Bürgermeister Theo Steinröx es formulierte, zu einer völlig neuen Schule umgestaltet worden.

„Früher war er hier alles dunkel, alt und teilweise sogar modrig”, erinnert sich Schulleiterin Elke Dahlhaus: „Heute hingegen ist es hell, freundlich und genau so, wie es die Kinder aus Imgenbroich verdient haben.”

Bei einer Begehung der Schule konnte sich nun auch der Bauaussschuss ein Bild von den aktuellen Umbaumaßnahmen für die Offene Ganztagsschule machen, die so gut wie abgeschlossen sind. Ein ganzes Stockwerk hat die Schule hinzu gewonnen. Denn im Dachgeschoss, wo früher private Wohnungen waren, befinden sich heute die neuen Kreativ-Räume für die Kinder und ein separater Trakt für die Lehrer und die Verwaltung der Schule.