1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Verwaltung stellt sich neu auf

Simmerath : Verwaltung stellt sich neu auf

Das kleine silberne „Eifel-E” trägt sie bereits stolz am Revers und auch sonst bedurfte es keiner längeren Integrationsphase, um sich im Team der Simmerather Gemeindeverwaltung wohlzufühlen: Seit 1. Oktober verstärkt Ulrike Lange-Wiemers die Mitarbeiter-Mannschaft im Rathaus.

eDi rekgnurVäts arw eiwtnn,god ad die tgulnarVwe hcis neu seelflugatt ndu muz .1 eObrtok dei btueAgnli V - egnnant ltaketuntbrigruuS - usa der uaTef bhenego taihLeer.t rde bAneigltu tis enrtüG al,nuKe der ourzv im aeerSmutt ttägi wa.r Dei unee niteulAgb titbaeereb nie eseiwt dFl:e sE hetirc vom -Gtsurksncdü dnu dbnmGg,äumeaatnee berü tuertStrkiulgucknnw bis nih zu gidstetfcrhnWösrfaru dun T.ussmorui erD rBhceei skunüc-tGdsr und eeGtmgebanumdäan egbilto erünGt Kul,ane ütetrntsutz udhcr eBtea Iat,rlg abGy ,nrTeyou ionMka ikdeetL ndu enaJ-nüHrsg gsünpe.H eikUrl gmeareLsiW-en ättsgichbfe scih ßktseämghrcnwipu imt gtkurSn,urecktutnilw nthseuföWfdrgtrcrias dnu oiT,sumusr obiwe sei von ttBgeiri esanJn rtseünttztu idnEriwe. ruNeugdnon edwru hcau slebhad fedorlcrrh,ie iwel ied hibser inriLeet red eeabtltlssS itftödcr,aehrgsrWnufs Mteraraag trRite, mi jaFrürhh uzr Sdtta ousnaMhc eels.tchwe