1. Lokales
  2. Eifel

Verdienste des verstorbenen Amtsinhabers Peter Theißen gewürdigt

Bürgermeister in Monschau : Zwei neue Stellvertreter gewählt

Georg Kaulen (CDU) ist neuer 1. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Monschau. Der Monschauer Stadtrat wählte den Ortsvorsteher der Altstadt am Dienstag in seiner ersten Sitzung des Jahres mit 22 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen bei einer Nein-Stimme zum ersten Vertreter der Bürgermeisterin Margareta Ritter.

Zur 2. stellvertretenden Bürgermeisterin wählte der Rat Waltraud Haake aus Rohren, ebenfalls auf Vorschlag ihrer CDU-Fraktion. Fünf Ratsmitglieder votierten gegen die Ortsvorsteherin von Rohren, zwei enthielten sich der Stimme, 24 stimmten für Haake.

Peter Theißen gewürdigt

Die Neuwahl war erforderlich geworden, nachdem der bisherige erste politische Stellvertreter der Bürgermeisterin, Peter Theißen aus Höfen, am Silvestertag nach langer Krankheit verstorben war. Margareta Ritter würdigte Theißen als „guten Freund, großen Kämpfer, verlässlichen Lokalpolitiker und engagiertes Ratsmitglied“.

Peter Theißen habe mehr als 20 Jahre dem Rat angehört und als Ortsvorsteher von Höfen, Vorsitzender des Umwelt-, Forst- und Agrarausschusses sowie stellvertretender Bürgermeister wichtige Führungsaufgaben übernommen und erfüllt, sagte Ritter.

Als Ratsmitglied rückte der persönliche Stellvertreter von Peter Theißen, Michael Nellessen aus Höfen in das Gremium auf und wird die CDU-Fraktion auch in mehreren Ausschüssen vertreten.

(hes)