1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Vennbahn-Verein nimmt auch im Internet Abschied

Nordeifel : Vennbahn-Verein nimmt auch im Internet Abschied

Die Züge stehen still; Unkraut erobert die Gleise. Jetzt nimmt der Vennbahn-Verein auch im Internet Abschied von seinen Fahrgästen, Eisenbahnfreunden und all denen, die ihm zwölf Jahre lang geholfen haben, für die Region eine Attraktion der besonderen Art zu bieten.

rW„i äenhtt negre retiwe h,mcgaet rabe ied rlkPiioet ni upEne nhbea tsehnc,eenid ingkftü uaf edi eoTiürgiztusk erd ennbnVha in iEfle ndu renenAdn uz zetnvcehi.r Die uHnnofgf olsl nma ein eegfbn,au behdlas dirw ied Hpamgoee wniiehtre loinne elbnbie, um iSe lgcieh utnehrtncier uz könnn,e fslla chsi asd tlBat cdho honc dewt”e,n htieß se fua der ieStaetrst vno naeiehwn.ne.d.tSvwbw dem 1. Juanra 9189 veftürg ide nhneabnV VEo, dei utizezr ötelgsufa iwrd, eürb inee tvratektai eagHempo mi lewtentiew N.ezt Berish hbena über 43 050 rBheuecs seeid tiSe Azäuhgelhct. enwn ied egZü hnitc hmre ,nerafh btetie edi geapoHme enhirmmi cnho eine kiiMelcghöt rüf tirlkasNoeg, scih auf enie ievterlul Reesi itm erd oerhihtiscns hnaB uz ielebbgV.nee edrnueaB erbü dsa deEn red soceunthtsrii ussabumshMneiene ist uhca mi cbeutäGhs zu .leens Frü sebeoiaHeybrbhnn udn kreieHamtlndu tbig se als tetnse benAgot eid ghkceiiöMtl uzm oonaldwD erd naflcueüishrh hetbcincsenahVnhge sla t-di.eDpfa