Eifel: Vandalismus an der Schule in Steckenborn

Eifel: Vandalismus an der Schule in Steckenborn

An der Grundschule in Steckenborn wurden in dieser Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 22 und 7 Uhr Hakenkreuze und die Zahl „187“ auf die Fensterscheiben der Pausenhalle und des Lehrerzimmers gesprüht.

<

p class="text">

Der hierdurch entstandene Schaden beträgt circa 300 Euro. Um sachdienliche Hinweise, die vertraulich behandelt werden, an die Gemeinde Simmerath (Telefon 02473/607174) oder an die Polizei wird gebeten.