1. Lokales
  2. Eifel

Auf gerader Strecke: Ursache für tödlichen Unfall weiterhin ungeklärt

Auf gerader Strecke : Ursache für tödlichen Unfall weiterhin ungeklärt

Wie es zu dem Unfall auf der Monschauer Straße zwischen Eupen und Mützenich gekommen ist, bei dem am Sonntag eine 23-Jährige aus Monschau gestorben ist, bleibt weiterhin unklar.

Auf gerader Strecke war am Sonntagabend eine 23-Jährige auf der belgischen Nationalstraße 67 zwischen Eupen und Mützenich mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die junge Frau erlag noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, bleibt weiterhin unklar. Über die Ursache könne nur spekuliert werden, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Eupen am Mittwoch auf Anfrage mit. „Das werden wir wahrscheinlich nie herausfinden“, meinte er.

(ag)