Simmerath: Ungebremst: 17-Jähriger Motorradfahrer von Geländewagen erfasst

Simmerath: Ungebremst: 17-Jähriger Motorradfahrer von Geländewagen erfasst

Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde am späten Mittwochabend in Simmerath schwer verletzt. Ohne das Stoppschild einer Kreuzung zu beachten überquerte der Jugendliche die Vorfahrtstraße und wurde von einem entgegenkommenden Geländewagen erfasst.

<

p class="text">

Kurz vor Mitternacht fuhr der junge Motorradfahrer auf der Dürener Straße in Richtung Vossenack. An der Kreuzung Dürener Straße/ Am Rossbach missachtete er das Stoppzeichen und fuhr ungebremst über die Kreuzung. Dort wurde er von einem aus Lammersdorf kommenden Geländewagen erfasst. Der Jugendliche wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die 23-jährige Beifahrerin des Geländewagens erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung