Lammersdorf/Fringshaus: Unfall mit drei Verletzten auf Hochscheiter Straße

Lammersdorf/Fringshaus: Unfall mit drei Verletzten auf Hochscheiter Straße

Drei Verletzte forderte am Montagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Hoscheiter Straße zwischen Lammersdorf und Fringshaus. Sie kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Einer 34-jährigen Autofahrerin aus Roetgen war nach eigenen Angaben schwarz vor Augen geworden. Deswegen geriet sie in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegen kommenden Pkw zusammen. Die Fahrzeuge schleuderten herum, wobei das Auto der 34-Jährigen gegen ein weiteres Auto prallte. An allen Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Lammersdorf kam zum Abstreuen der Betriebsstoffe zur Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme und zum Abstreuen der Fahrbahn blieb die Hoscheiter Straße gesperrt.

Mehr von Aachener Zeitung