1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: TV Roetgen: Handballnachwuchs gewinnt zwei Turniere

Roetgen : TV Roetgen: Handballnachwuchs gewinnt zwei Turniere

So ganz glücklich war man bei der Jugendabteilung des TV Roetgen nicht, denn eigentlich hatte der Veranstalter sich auf eine größere Anzahl teilnehmender Mannschaften bei den Jugendturnieren eingerichtet.

Da es nur wenige Anmeldungen gab, musste das Mini-Turnier und das Turnier der B-Jugend kurzfristig abgesagt werden. In den Turnieren, die aber ausgespielt wurden, waren die Kids mit viel Ehrgeiz und Spaß bei der Sache und boten den Zuschauern guten Jugendhandball.

In den C-Jugendturnieren, die am Samstag ausgetragen wurden, erreichten die TV-Juniorinnen einen zweiten Platz hinter der Mannschaft des TV Birkesdorf. BTB Aachen wurde Dritter. Bei der männlichen C-Jugend mussten die Jungs vom TV Roetgen sich hinter BTB Aachen und dem Stolberger SV mit der Bronzemedaille begnügen.

Spannende Spiele gab es dann am Sonntagmorgen beim Turnier der F-Jugendmannschaften, die mit gemischten Mannschaften spielen. In dem Turnier stellten die Gastgeber zwei Teams, weitere Teilnehmer waren der TV Gürzenich, BTB Aachen und Borussia Brand.

Bei den jüngsten Teilnehmern des Turniertages zählen keine Tore und Punkte, dafür umso mehr die Freude am Handballspiel. Auch beim E-Jugendturnier nahm der TV Roetgen mit zwei gemischten Mannschaften teil. Die als TV Roetgen 2 aufgelaufene Mannschaft wurde vor Schwarz Rot Aachen Erster. TV Roetgen 1 wurde Dritter. Hervorzuheben war die gute Leistung der Roetgener D-Junioren, die vor TSV Bayer Dormagen und BTB Aachen ganz oben auf dem Siegertreppchen standen.

Auch wenn man bei der Jugendabteilung des TV Roetgen lieber einige teilnehmende Mannschaften mehr begrüßt hätte, war Svenja Kirchhoff, Pressesprecherin der Handballabteilung, zufrieden und bedankte sich bei allen Helfern und bei Turnierplaner Dirk Heeren: „Da viele fleißige Helfer aus den einzelnen Mannschaften viele Aufgaben übernommen haben, war der Ablauf wieder wie immer hervorragend.“

(kk)