Nordeifel: TV Konzen: Leidenschaft ist gefragt

Nordeifel: TV Konzen: Leidenschaft ist gefragt

Wird der TV Konzen in dieser Saison zur Wundertüte der Liga? Nach der 0:4-Blamage zum Start in Euchen zeigte die Elf beim 2:1-Erfolg letzte Woche gegen Topfavorit Donnerberg eine hervorragende Leistung und versöhnte ihren Trainer Frank Thielen.

„Da hat die Mannschaft die Tugenden ausgepackt, die sie starkmachen. Alle haben 90 Minuten Vollgas gegeben und damit dem Gegner den Schneid abgekauft. Und wenn wir unsere Torchancen besser nutzen, müssen wir vier, fünf Tore machen“, sah Thielen nur ein Manko.

Am 3. Spieltag geht es für den TVK zu Mitfavorit SG Stolberg und man darf gespannt sein, welches Gesicht Schwarz-Gelb diesmal zeigt. Chancenlos reisen die Nordeifeler nicht nach Gressenich, allerdings müssen sie auf dem neuen Kunstrasen wieder die Attribute, Einsatzbereitschaft und Leidenschaft, auspacken.

(kk)
Mehr von Aachener Zeitung