Mützenich: TuS Mützenich setzt Belohnung aus

Mützenich: TuS Mützenich setzt Belohnung aus

In der Nacht von Samstag, 19. Mai, auf Sonntag, 20. Mai, haben bislang unbekannte Täter Schäden am Sportplatz in Mützenich verursacht. Der Anstoßpunkt im Mittelkreis des Platzes ist ungefähr 30 cm tief ausgegraben worden, sodass ein Krater von rund 40 cm Durchmesser entstanden ist.

Ein neues Tornetz ist zerschnitten worden und vor der Eingangstür zum Sportheim hat der Täter (die Täter) einen Haufen hinterlassen. Der TuS Mützenich hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Verein setzt eine Belohnung von 200 Euro für Hinweise (diese werden vertraulich behandelt) auf die Ergreifung des Täters (der Täter) aus. Hinweise an Vorstandsmitglieder oder an info@tus-muetzenich.de

Mehr von Aachener Zeitung