Konzen: Turnerinnen aus der Eifel beim Landesturnfest mit starken Leistungen

Konzen: Turnerinnen aus der Eifel beim Landesturnfest mit starken Leistungen

Bei herrlichem Wetter fand in diesem Jahr das Landesturnfest in Siegen statt. Insgesamt starteten 20 Turnerinnen des TV Konzen in ihren entsprechenden Leistungsklassen mit guten, teils sehr guten Leistungen.

Beim NRW-Cup konnten sich Lea Stoffels und und Jessica Hammerschmidt für den in Leipzig stattfindenden Deutschland-Cup qualifizieren. Neben den Konzener Turnerinnen qualifizierte sich auch Rebecca Abel von der Hansa Simmerath für den Deutschland-Cup.

Neben den sportlichen Wettkampfaktivitäten gab es viele Mitmachangebote auf der Fanmeile und an der Siegerlandhalle. Der Besuch der Sportgala wurde belohnt durch ein tolles Programm, das der Veranstalter auf die Beine gestellt hatte. Aber auch für außersportliche Aktivitäten gab es Zeit, wie ein Besuch des Freibades und Shopping rund um die Fanmeile in Siegen.

Nach vier abwechslungsreichen Tagen mit viel Erlebten und wenig Schlaf traten die Turnerinnen aus der Eifel und ihre Betreuerinnen dann wieder die Heimreise an.

Mehr von Aachener Zeitung